Veranstaltungen im Januar


NABU                    Donnerstag, 04. – Sonntag 07.01.2018
Naturschutztage am Bodensee
Milchwerk Radolfzell

Exkursionen, Seminare, Foren

info@traumzeit-service.de

www.naturschutztage.de

 

zurück zum Kalender   nach oben


NABU                    Freitag, 05. – Sonntag 07.01.2018
Stunde der Wintervögel
Mitmachaktion. Bundesweite Vogelzählung, Vogelfreunde sind aufgerufen, Vögel zu notieren und dem NABU zu melden..

www.naturschutztage.de

 

zurück zum Kalender   nach oben


WANDERN                    Samstag, 06.01.2018
Im Hagenschieß
Otto und Irene Zimmermann
14.00 Uhr • beim Seehaus

Wir wandern ca. 2 Stunden durch das Naherholungsgebiet Hagenschieß, am Stadtrand von Pforzheim. Immer auf anderen Wegen. Die Wegstrecke wird je nach Witterung vor Ort festgelegt. Sie ist auch für ungeübte Wanderer geeignet. Beginn und Ende der Wanderung ist beim „Seehaus“. Schlusseinkehr in der Lettenbrunnenhütte.

zurück zum Kalender   nach oben


MIRASAL                    Montag, 08./15./22./29.01.2018
Klangschalenentspannung
Walter Seitz, Entspannungscoach
13.00 – 14.00 Uhr – Christophallee 22

Entspannen Sie sich durch die harmonischen, obertonreichen Klänge hochwertiger Klangschalen. Die sanften Klänge führen Sie zu tiefer Entspannung und zu körperlichem Wohlbefinden. Stress und Blockaden können sich lösen, Selbstheilungskräfte werden angeregt in der angenehmen Atmosphäre eines Grottenganges.

Mitglieder € 10,- / Gäste € 15,-
Anmeldung: 07231/ 154 62 30 oder info@salzgrotte-mirasal.de

zurück zum Kalender   nach oben


MIRASAL                    Dienstag, 09.01.2018
Reiki
Klaudia Sölter, Reiki-Praktizierende
15.00 – 16.00 Uhr – Christophallee 22

Sanfte Stärkung Ihres Immunsystems und Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte, verbunden mit einem Grottengang. Entdecken Sie die wohltuende Wirkung der Reiki-Energie

Eintritt Mitgl. € 10,-/ Gäste € 15,-
Anmeldung: 07231/ 154 62 30 oder info@salzgrotte-mirasal.de

zurück zum Kalender   nach oben


MIRASAL                    Mittwoch, 10./17./24./31.01.2018
Klangschalenentspannung
Walter Seitz, Entspannungscoach
17.00 – 18.00 Uhr – Christophallee 22

Entspannen Sie sich durch die harmonischen, obertonreichen Klänge hochwertiger Klangschalen. Die sanften Klänge führen Sie zu tiefer Entspannung und zu körperlichem Wohlbefinden. Stress und Blockaden können sich lösen, Selbstheilungskräfte werden angeregt in der angenehmen Atmosphäre eines Grottenganges.

Eintritt: Mitgl. € 10,- / Gäste € 15,-
Anmeldung: 07231/ 154 62 30 oder info@salzgrotte-mirasal.de

zurück zum Kalender   nach oben


NABU                    Freitag, 12.01.2018
Star – Vogel des Jahres 2018
19.30 Uhr • NHV Christophallee 21

Bildervortrag von Lutz Horn

www.nabu-pforzheim.de

 

zurück zum Kalender   nach oben


NABU                     Samstag, 13.01. – Sonntag, 14.01.2018
Wasservogelzählung
Entlang von Enz, Nagold und Würm.
Strecken nach Vereinbarung – bitte anrufen: 07231 / 4550045 oder info@nabu-pf.de

zurück zum Kalender   nach oben


WANDERUNG                    Sonntag, 14.01.2018
Bei Birkenfeld
Günther Motz & Dieter Ding
09.30 Uhr – Parkplatz Friedhof Birkenfeld

Den nicht vorhersehenden Wetterbedingungen entsprechend, eine einfache Wanderung bei Birkenfeld. Wanderstrecke ca. 10 km, Wanderzeit 3,5 Std. Wir laufen durch den Birkenfelder Wald in Richtung Neuenbürg und biegen dann Richtung Gräfenhausen ab, um dann wieder zum Parkplatz zurück zu kehren. Anschließend ist eine Einkehr in Birkenfeld vorgesehen.

zurück zum Kalender   nach oben


MIRASAL                ab Montag, 16.01.2018, 4-mal
Ukulele spielen lernen
Walter Seitz, Musikpädagoge
18.00 -19.00 Uhr • Christophallee 22

4-stündiger Kurs für Anfänger ohne Noten und Vorkenntnisse. Vom Volkslied bis zum Popsong. In vier Stunden können Sie Ihre Lieblingslieder begleiten.

Gebühr: Mitgl. € 57,- / Gäste € 62.- alle Kurse incl. Leihgebühr für die Ukulele und Unterrichtsmaterial.
Anmeldung: 07231/ 154 62 30 oder info@salzgrotte-mirasal.de

zurück zum Kalender   nach oben


MIRASAL                    Dienstag, 16.01.2018
Tiefenentspannung
Tanja Christina Haußer
18.00 – 19.00 Uhr – Christophallee 22

Behutsame Begleitung zu innerer Ruhe, Gelassenheit, zur Stressbe-wältigung und Vermeidung von Burn-Out in der angenehmen Atmosphäre der Salzgrotte.

Eintritt: Mitgl. € 10,- / Gäste € 15,-
Anmeldung: 07231/ 154 62 30 oder info@salzgrotte-mirasal.de

zurück zum Kalender   nach oben


NATURHEILVEREIN                   Dienstag, 16.01.2018
Lach-Yoga
Kurs Hans-Martin Bauer, Diplom.
Sozialpädagoge, Familientherapeut, Therapeutischer Clown, Schauspieler, Lachyogatrainer
19.00 – 20.30 Uhr ● Christophallee 21

Lachen ist gesund und heilsam! Humor schult den Blick auf das Wesentliche, fördert Entspannung und Gelassenheit und den lebendigen Umgang mit sich selbst und anderen. Mit Lachübungen, dem – für Erwachsene eher ungewöhnlichen – Lachen ohne Grund aus dem Lach-Yoga, können Sie den Mut zur Unvollkommenheit und zur Lächerlichkeit spielerisch üben. „Lachen ist die beste Medizin“, eine unkonventionelle Behandlungsmethode zur Förderung der seelischen Gesundheit und der Lebensqualität, für ein gesundes und gelingendes Leben. Auf der Suche nach Sinn und nach einer freien und erfüllten Lebensgestaltung hilft Lachen, den Widersprüchen mit Humor zu begegnen und Stress zu bewältigen. „Wenn Du Gesundheit anstrebst, gibt es kein besseres Rezept als Lachen“ (Henry Rutherford Elliot).

Mitgl. € 8,88 / Gäste € 9,99
Anmeldung: 07231/358866 oder info@NaturheilvereinPforzheim.de

zurück zum Kalender   nach oben


VORTRAG                    Dienstag, 16.01.2018
Burnout in Alltag und Beruf
Silke Regina Geletiuk, Dipl.Psychologin & Heilpraktikerin
19.30 Uhr, Kulturhaus Osterfeld, Osterfeldstr. 12, 75172 Pforzheim

Balance zu halten zwischen den Anforderungen der Außenwelt und den inneren Bedürfnissen nach Ruhe und Entspannung. Gelingt dies nicht, spricht man von Stress. Langanhaltender Stress kann zu schwerwiegenden körperlichen und psychischen Erkrankungen führen. Wie kann ich rechtzeitig eine Überforderung erkennen? Was kann ich tun, um einen Burnout zu vermeiden?

Eintritt: Mitgl. frei mit Mitgliederausweis 2018 / Gäste € 6,-

zurück zum Kalender   nach oben


MIRASAL                    ab Mittwoch, 17.01.2018, 4-mal
Mundharmonika spielen
Walter Seitz, Musikpädagoge
18.00 – 19.00 Uhr • Christophallee 22

Lernen Sie auf einfache Art und Weise das Spielen mit der Mundharmonika. Ohne Noten, ohne Vorkenntnisse in der Gruppe. So können Sie innerhalb vier Stunden Ihre Lieblingsmusik spielen.

Gebühr: Mitgl. € 57,- / Gäste € 62.- alle Kurse incl. Mundharmonika
Anmeldung: 07231/ 154 62 30 oder info@salzgrotte-mirasal.de

zurück zum Kalender   nach oben


MIRASAL                    ab MOntag, 17.01.2018, 4-mal
Trommeln zur Entspannung
Walter Seitz, Musikpädagoge
19.00 – 20.00 Uhr – Christophallee 22

Trommeln auf afrikanischen Trommeln oder mit den Händen am eigenen Körper baut Stress ab, entspannt und macht vor allem Riesenspaß! Ohne Vorkenntnisse, einfach Begeisterung mitbringen. Trommeln werden gestellt. In dem 4-stündigen Kurs lernen Sie die Grundtechniken des Trommelns auf leichte Art und Weise.

Gebühr: Mitgl. € 57,- / Gäste € 62.- alle Kurse incl. Leihgebühr für die Trommeln.
Anmeldung: 07231/ 154 62 30 oder info@salzgrotte-mirasal.de

zurück zum Kalender   nach oben


VORTRAG BRETTEN                  Donnerstag, 18.01.2018
Virusinfektionen
Dipl.Biologe Peter Emmrich M.A., Facharzt für Allgemeinmedizin
19.00 Uhr – Altes Rathaus, Marktplatz 1

An diesem Abend erfahren Sie im Ärztlichen Rat aus ganzheitlicher Sicht, was Sie selber tun können, um Ihren Körper vor Virusinfektionen zu schützen oder was Sie nach einer Infektion zur Verbesserung der Abwehrlage Ihres Organismus tun können. Immer mehr Menschen leiden heutzutage unter Virusinfektionen wie Beispielsweise, Herpes labialis (Lippenbläschen), Herpes zoster (Gürtelrose) oder Herpes genitalis Bläschenausschlag im Genitalbereich). Aber auch eine Epstein-Barr Virus Infektion kann manchmal den Betroffen für mehrere Monate Schach matt setzen. Was bietet uns die Naturheilkunde als Therapieoption? Können Nosoden uns helfen? Wie werden diese ausgewählt und als Therapeutikum angewendet? Alles Wichtige dazu erfahren Sie in diesem Vortrag. Die Zuhörer können am Schluss Fragen stellen.

zurück zum Kalender   nach oben


NATURHEILVEREIN                    Donnerstag, 18.01.2018
Arbeitskreis Radionik
Günter Bossert, Radioniker
19.30 Uhr • Christophallee 21

Dieser Abend soll dazu dienen, die Erfahrungen beim Arbeiten mit Radionikgeräten zu festigen und aufgetretene Zweifel und Unsicherheiten zu lösen. Er steht voll für Fragen und Probleme zur Verfügung. Da das Gebiet der Radionik die gesamte Realität umfasst, werden sich auch immer neue Anwendungsgebiete und Erkenntnisse ergeben. Daher sollen auch Gedanken und Vorschläge der Anwender besprochen und diskutiert werden. Wir wollen helfen, die interessanten und oft geheimnisvoll erscheinenden Hintergründe der Schwingungen= Radionik zu verstehen. So soll das Arbeiten mit dem Radionikgerät erleichtert und verständlich werden. Bitte vorhandene Geräte, Pendel und Biotensoren mitbringen.

zurück zum Kalender   nach oben


MIRASAL                    Freitag, 19.01.2018
Heilsames Singen
Walter Seitz, Musikpädagoge
19.00 – 20.00 Uhr – Christophallee 22

Singen Sie Lieder aus aller Welt zur Freude und Entspannung mit abschließender Meditation in der Grotte.

Eintritt: Mitgl. € 10,- / Gäste € 15,-
Anmeldung: 07231/ 154 62 30 oder info@salzgrotte-mirasal.de

zurück zum Kalender   nach oben


NATURHEILVEREIN                    Samstag, 20.01.2018
Tagesseminar und Modul zum Gesundheitsberater/in ENB

Biochemie nach Dr. Schüssler
Ayurvedische Ernährung
Jo Marty & Anusha Lux
08.30 – 19.30 Uhr – Christophallee 21

Einführung in die Biochemie nach Dr. Schüßler mit Jo Marty, Präsident der Schweizerischen Vereinigung für Biochemie nach Dr. Schüler, Experte für Schüßler-Salze und Gemmotherapie, Buchautor.
Sie lernen die Geschichte und Konzeption der Biochemie nach Dr. Schüßler kennen. Die Einzelsalze Nr. 1 – 12 werden ausführlich besprochen, sowie Fallbeispiele zur deren Anwendung. Im Weiteren werden die Themen Schüßler-Salze und Bewegung, sowie Ernährungstipps im biochemischen Kontext besprochen.

Ayurvedische Ernährung mit Anusha Lux, Ayurveda-Praktizierende, Ayurvedische Ernährungslehre.
Lernen Sie die Grundlagen der ayurvedischen Küche kennen. Ayurvedisch Kochen und leben für die Gesundheit, das Glücklichsein und die spirituelle Entwicklung. Tauchen Sie mit Anusha Lux in die ayurvedische Welt ein und beschließen Sie den Tag mit ayurvedischem Kochen und gemeinsamen Essen.

Gebühr: Mitgl. 120,-/Gäste 140,- Inkl. Verköstigung
Anmeldung: 07231/ 35 88 66 oder info@NaturheilvereinPforzheim.de

zurück zum Kalender   nach oben


NATURHEILVEREIN                    Sonntag, 21.01.2018
Tagesseminar und Modul zum Gesundheitsberater /in ENB
Ernährung und Vitamin D
Bewegungslehre und Faszien
Frank Schirrmacher & Gabriele Müller
08.30 – 16.00 Uhr – Christophallee 21

Ernährungslehre mit Frank Schirrmacher, Heilpraktiker und Arzt in Ausbildung
In diesem Seminarteil stehen die vollwertige Ernährung, Tabelle nach Kollath, vegetarisch und vegane Ernährungsformen auf dem Lehrplan. Sie erlernen, welche elementare Bedeutung das Vitamin D für unserer Gesundheit spielt.

Bewegung in Theorie und Praxis mit Gabriele Müller, staatl. geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin.
Sie bekommen vermittelt, wie ein optimales Herz- Kreislauftraining aussieht, was man unter funktioneller Bewegungslehre versteht und welche Bedeutung Faszien bei der Bewegung haben. Mit Übungen wird das erlernte Wissen in die Praxis umgesetzt.

Gebühr: Mitgl. 120,-/Gäste 140,- Inkl. Verköstigung
Anmeldung: 07231/ 35 88 66 oder info@NaturheilvereinPforzheim.de

zurück zum Kalender   nach oben


NATURHEILVEREIN                    ab Dienstag, 23.01.2018, 5-mal
Mentales Gesundheitstrainning
Kurs Bruno Heß, Heilpraktiker für Psychotherapie
09.30 – 12.30 Uhr oder 17.30 – 20.30 Uhr – Christophallee 21

Die Heilkunde der westlichen Welt konzentriert sich vorwiegend statt auf Gesundheit auf Krankheit und auf die Erreger (Viren, Bakterien, Gifte, Wucherungen…), die eine Krankheit auslösen. Das mentale Gesundheitstraining beruht auf dem Ressourcenmodell der Gesundheit: Gesundheit bedeutet also, die Gesamtheit positiv bewerteter Zustände des Organismus zu erhalten bzw. wieder zu erreichen. Psychische Stärke sorgt für gute emotionale Zustände trotz sehr belastender Umstände und somit für ein leistungsfähiges Immunsystem. Die Selbstheilungskräfte können gefördert durch geeignete psychologische Maßnahmen wesentlich zur Gesunderhaltung bzw. Gesundung beitragen. Die Einflüsse von negativen Emotionen auf die Gesundheit, gehemmte Aggression als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Versagensängste als Ursachen für Rückenprobleme oder Depressionen, Stress als latente Krebsursache bei geschwächtem Immunsystem sind offensichtlich – aber leider finden sie viel zu wenig Berücksichtigung in der Medizin. Es ist gedacht für Menschen mit:

  • chronischen und akuten körperlichen oder seelischen Leiden,
  • Allergien,
  • Autoimmunerkrankungen,
  • Krebserkrankungen,
  • Burnout (Prävention und Therapie).

In fünf Trainingseinheiten (Dauer jeweils ca. drei Stunden) lernen die Teilnehmer entweder in der Gruppe oder in Einzeltherapie ihre einschränkenden Glaubenssätze aufzulösen und mit neuen Wertvorstellungen und Handlungsmöglichkeiten ihre gesundheitlichen Einschränkungen zu überwinden. Die Gruppentrainings (maximal sechs Teilnehmer) sind so konzipiert, dass man sie durchaus als Einzeltherapie in der Gruppe verstehen kann, die Teilnehmer können im Stillen mit den angebotenen Interventionen arbeiten.

Gebühr: Mitgl. € 250,- / Gäste € 280 ,- alle 5 Kurse. Teilnehmerzahl begrenzt.
Anmeldung: 07231/ 358866 oder info@NaturheilvereinPforzheim.de

zurück zum Kalender   nach oben


MIRASAL                   Dienstag, 23.01.2018
Reiki
Klaudia Sölter, Reiki-Praktizierende
15.00 – 16.00 Uhr – Christophallee 22

Sanfte Stärkung Ihres Immunsystems und Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte, verbunden mit einem Grottengang. Entdecken Sie die wohltuende Wirkung der Reiki-Energie.

Eintritt: Mitgl. € 10,- / Gäste € 15,-
Anmeldung: 07231/ 154 62 30 oder info@salzgrotte-mirasal.de

zurück zum Kalender   nach oben


NATURHEILVEREIN                    Mittwoch, 24.01.2018
92. Ärztlicher Rat aus ganzheitlicher Sicht
Dipl.Biologe Peter Emmrich M.A., Facharzt für Allgemeinmedizin und 1. Vorsitzender des Naturheilvereins Pforzheim
16.30 – 18.00 Uhr – Christophallee 21

Virusinfektionen. An diesem Nachmittag erfahren Sie, was Sie selber tun können, um Ihren Körper vor Virusinfektionen zu schützen oder was Sie nach einer Infektion zur Verbesserung der Abwehrlage Ihres Organismus tun können. Immer mehr Menschen leiden heutzutage unter Virusinfektionen wie Beispielsweise, Herpes labialis (Lippenbläschen), Herpes zoster (Gürtelrose) oder Herpes genitalis Bläschenausschlag im Genitalbereich). Aber auch eine Epstein-Barr Virus Infektion kann manchmal den Betroffen für mehrere Monate Schach matt setzen. Was bietet uns die Naturheilkunde als Therapieoption? Können Nosoden uns helfen? Wie werden diese ausgewählt und als Therapeutikum angewendet? Alles Wichtige dazu erfahren Sie in diesem Vortrag. Die Zuhörer können am Schluss Fragen stellen.

Teilnehmerzahl begrenzt!
Anmeldung: 07231/358866 oder info@NaturheilvereinPforzheim.de

zurück zum Kalender   nach oben


MIRASAL                    Donnerstag, 25.01.2018
Tiefenentspannung
Tanja Christina Haußer
18.00 – 19.00 Uhr – Christophallee 22

Behutsame Begleitung zu innerer Ruhe, Gelassenheit, zur Stressbe-wältigung und Vermeidung von Burn-Out in der angenehmen Atmosphäre der Salzgrotte.

Eintritt: Mitgl. € 10,- / Gäste € 15,-
Anmeldung: 07231/ 154 62 30 oder info@salzgrotte-mirasal.de

zurück zum Kalender   nach oben

NATURHEILVEREIN                    Freitag, 26.01.2018
Arbeitskreis Homöopathie & Biochemie
Claudia Soche, Heilpraktikerin
19.00 Uhr • Christophallee 21

Kleine und wenig bekannte Mittel bei Husten. Im Arbeitskreis Homöopathie & Biochemie werden Informationen und Erfahrungen zu verschiedenen homöopathischen Mitteln und Themen weitergegeben und ausgetauscht.

zurück zum Kalender   nach oben


NATURHEILVEREIN                    Samstag, 27.01.2018
Brotbackkurs mit Backferment
Brotbackkurs Irene Zimmermann
09.30 – 13.30 Uhr • Christophallee 21

Das Brot ist die menschengemäßeste Zubereitungsform des Getreides – das Urbild des Nahrungsmittels schlechthin. Bei der Verarbeitung des Getreides zu Brot kommt es besonders auf das angewendete Teiglockerungsmittel an. Als ältestes Teiglockerungsmittel ist der Sauerteig anzusehen, danach kam die Backhefe hinzu und später der Kunstsauer. Bei diesem Brotbackkurs lernen Sie, verschiedene Vollkornbrote und ein Früchtebrot ohne Hefe, ohne Sauerteig zu backen. Als Teiglockerungsmittel wird das Sekowa – Spezial – Backferment verwendet, ein Honiggärungsprozess, der eine lebhafte Gärung des Teiges bewirkt. Ein Brot nach eigenem Geschmack, das lange frisch hält und besonders gut verträglich ist. Sie bekommen Backferment und Grundansatz für Ihr erstes Brot mit.

Gebühr: Mitgl. € 18,- / Gäste € 20,-
Anmeldung: 07231/358866 oder info@NaturheilvereinPforzheim.de

zurück zum Kalender   nach oben