Veranstaltungen im Dezember 2023

MIRASAL

Samstag, 02.12.2023, 11.00 – 15.00 Uhr

Grotte geöffnet

Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

Lassen Sie den Alltag hinter sich. Gönnen Sie sich eine Auszeit und atmen Sie sich frei in der angenehmen Atmosphäre unserer Salzgrotte: ein Ort zum Wohlfühlen

Online-Anmeldung oder 07231 154 62 30

Sind Sie bereit für die beste Massage Ihres Lebens? Wir alle wollen uns wohl fühlen, glücklich und gesund sein und bleiben. Derzeit ist es noch wichtiger, auf die eigene Gesundheit zu achten und alles dafür zu tun, das Immunsystem zu stärken. Da jeder Mensch einzigartig ist massiere ich seit über 27 Jahren jeden ganz individuell. Meine langjährige Erfahrung spüren Sie sofort – von feinfühlig energetisch bis kräftig Muskulatur entspannend. In Zeiten des globalen Wandels, der viele Bereiche unseres Lebens betreffen und sich vielleicht auch chaotisch und beängstigend anfühlen kann, ist es sehr hilfreich, wenn wir entspannt und ruhig bleiben und so den Wandel gelassen und vielleicht sogar positiv erleben können.

30 Min.: Mitgl. € 44,- / Gäste € 47,-
60 Min.: Mitgl. € 78,- / Gäste € 82,-
Online-Anmeldung oder 07231 154 62 30

MIRASAL

Samstag, 02.12.2023, 11.00 – 15.00 Uhr

Individuelle Massagen

mit Sylvia Bobb,  Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

WANDERN

Samstag, 02.12.2023, 14.00 – 16.00 Uhr

Wandern im Hagenschieß

mit Otto & Irene Zimmermann
Seehaus • Tiefenbronner Str. 201, Endhaltestelle Buslinie 5

Wir wandern beschaulich ca. 2 Std. durch das Naherholungsgebiet Hagenschieß, am Stadtrand von Pforzheim, immer auf anderen Wegen. Die Wegstrecke wird je nach Witterung vor Ort festgelegt. Sie ist auch für ungeübte Wanderer geeignet. Beginn und Ende der Wanderung ist beim „Seehaus“. Der östliche Teil des Hagenschieß ist der Kanzlerwald. Hier befindet sich der Römische Gutshof „Kanzler“ (Villa Rustica). Er gilt als eine der besterhaltensten römischen Anlagen in Baden und ist ein überaus lohnenswerter Ausflugspunkt im Hagenschieß.

Teilnahme kostenlos
Keine Anmeldung

MIRASAL

Dienstag, 05./12./19.12.2023, 12.00 – 17.00 Uhr

Ayurvedische Massagen

mit Simon Schimmelpfennig, Heilpraktiker
Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

Die Abhyanga wird in Indien auch als die „Kunst der fühlenden Hände“ bezeichnet und stellt die klassische ayurvedische Ganzkörpermassage dar. Sie wird mit erwärmtem Öl ausgeführt. Eine solche ayurvedische Massage fördert auf sanfte Weise die vollkommene Entspannung des gesamten Körpers und des Geistes. Die sanften Streichbewegungen machen diese Massage zu einem Erlebnis der besonderen Art für alle Sinne. Eine regelmäßige Anwendung von Abhyanga regeneriert den ganzen Körper und führt zu einer tiefen Entspannung für Gehirn und Nerven wie auch der Muskulatur und Gelenke. Diese einfühlsame, angenehme Massage entgiftet und entschlackt den Organismus, hilft zur Verbesserung des Hautbildes und bietet eine angenehme Stärkung des Immunsystems.

60 Min.: Mitgl. € 99,- / Gäste € 109,-
Online-Anmeldung oder 07231 154 62 30

Ein Mantra ist ein Spruch, Vers, Gedicht, Lied oder Gebet, das vor allem im Yoga eine große spirituelle Bedeutung hat. Es wird vom Lehrer zum Schüler weitergegeben und kann gesprochen, gesungen oder in Gedanken rezitiert werden. Das Wort Mantra wird aus Manas (Geist) und Tram (Schutz) zusammengesetzt und bedeutet Schutz des Geistes. Das Singen oder Rezitieren soll den Geist beschäftigen und so vor schädlichen Gedanken schützen. Grundsätzlich wird durch ein Mantra Klang erzeugt, der durch Schwingung entsteht. Diese Schwingung überträgt sich auf unseren Körper und bringt ihn in Harmonie mit uns selbst und anderen. Denn schließlich bestehen wir alle aus kleinsten Teilchen, die miteinander schwingen. Wir singen gemeinsam im „Ruf & Antwort“ einfache Mantren, sodass wir mühelos in einem entspannten, positiven Zustand schwingen können.

Gebühr: Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

MIRASAL

Dienstag, 05./19.12.2023, 17.00 – 17.45 Uhr

Mantra singen in der Salzgrotte

mit Jasmin Kunzmann, zertifizierte Yoga-Lehrerin
Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

VORTRAG BÜRGERSAAL BRETTEN

Dienstag, 05.12.2023, 19.00 Uhr

Unser Darm – die Wurzel der Lebenskraft

mit Dipl. Biologe Peter Emmrich M.A., Facharzt für Allgemeinmedizin
Altes Rathaus • Marktplatz 1, Bretten

Bei diesem Vortrag stehen der Darm und seine Erkrankungen im Vordergrund. Ein kranker Darm kann die Ursache für Vieles sein: Migräne, Allergien, chronische Schmerzleiden bis hin zu rheumatischen Erkrankungen u.v.m. Erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes rund um den Darm. Wie bei einer Pflanze, die ein gesundes Wurzelwerk braucht, um gesund zu wachsen, ist die Darmgesundheit eine wichtige Voraussetzung für unser Wohlbefinden sowie unser Immunsystem. Mittel wie Okoubaka und die Schüßler-Salze werden ausführlich besprochen. Die Besucher dürfen nach dem Vortrag Fragen stellen

Eintritt: Mitglieder frei / Gäste € 6,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

Lachen ist gesund und heilsam! Humor schult den Blick auf das Wesentliche, fördert Entspannung und Gelassenheit und den lebendigen Umgang mit sich selbst und anderen. Mit Lachübungen, dem, für Erwachsene eher ungewöhnlichen Lachen ohne Grund, aus dem Lach-Yoga, können Sie den Mut zur Unvollkommenheit und zur Lächerlichkeit spielerisch üben. „Lachen ist die beste Medizin“, eine unkonventionelle Behandlungsmethode zur Förderung der seelischen Gesundheit und der Lebensqualität, für ein gesundes und gelingendes Leben. Auf der Suche nach Sinn und nach einer freien und erfüllten Lebensgestaltung hilft Lachen, den Widersprüchen mit Humor zu begegnen und Stress zu bewältigen. „Wenn Du Gesundheit anstrebst, gibt es kein besseres Rezept als Lachen“ (Henry Rutherford Elliot).

Gebühr: Mitglieder € 11,- / Gäste € 12,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

NATURHEILVEREIN

Dienstag, 05.12.2023, 19.00 – 20.30 Uhr

Lach-Yoga

mit Hans-Martin Bauer, Dipl. Sozialpädagoge, Familientherapeut, Therapeutischer Clown, Lachyogatrainer
NHV • Christophallee 21

Harmonie für Körper, Geist und Seele

Bei der Meditation erreichen wir einen Zustand der inneren Ruhe, um sich zur eigenen Mitte auszurichten. Der Klang der Schalen führt uns zu einer tieferen Entspannung, die es uns leichter macht, uns mit unserem ureigenen Ich zu verbinden. Die wohltuenden Schwin-gungen breiten sich im ganzen Organismus aus und gelangen in jede einzelne Zelle. Sie berühren Körper und Seele gleichermaßen.

Gebühr: Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

MIRASAL

Mittwoch, 06./13./20./27.12.2023, 17.00 – 17.45 Uhr

Klangschalen-Meditation

mit Michaela Fetzer, Hypnose- und Entspannungs-Therapeutin
Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

MIRASAL

Donnerstag, 07./21.12.2023, 18.00 – 18.45 Uhr

TAO Yoga

mit Ursula Billeter, Yogalehrerin BDY/EYU
Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

Die Meditation des Inneren Lächelns.

In der einzigartigen Atmosphäre der Salzgrotte praktizieren wir die Meditation des Inneren Lächelns in Verbindung mit dem Atem aus dem System des „Universal Healing Tao“ nach Mantak Chia. Ein warmherziges Lächeln aktiviert unser parasympathisches Nervensystem und dies wirkt sich auf den gesamten Körper aus. Es ist eine kraft- und freudvolle Technik, um bei sich selber anzukommen, Ruhe zu finden in sich und dabei Organe, Zellen und somit das Immunsystem zu stärken. Zum Abschluss gönnen wir uns eine energetisierende Chi-Selbstmassage.

Gebühr: Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

Die Hypnose erlaubt es in einen sehr tiefen Entspannungszustand (Heilschlaf) zu kommen, was zur Beruhigung des vegetativen Nerven-systems führt und dem Körper die Möglichkeit gibt „Reparaturen“ durchzuführen und neue Kräfte zu schöpfen. Es wird häufig beobachtet, dass nach einer reinen Entspannungssitzung Schmerzen zurückgehen, Wunden besser heilen und sogar Infektionskrankheiten gemildert werden wegen der Leistungssteigerung des Immunsystems. Auch auf die Muskulatur hat sie positive Auswirkungen, indem sich hartnäckige Verspannungen auflösen und die Beweglichkeit der Wirbelsäule verbessert wird.

Gebühr: Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

MIRASAL

Freitag, 08./15./22.12.2023, 17.00 – 17.45 Uhr

Hypnotische Tiefenentspannung

mit Michaela Fetzer, Hypnose- und Entspannungs-Therapeutin
Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

Singen macht glücklich und gesund, weil es unter anderem die Immunabwehr steigert, das Herz-Kreislauf-System stärkt, die Atmung intensiviert, entspannt, Ängste löst und Stress abbaut. Die wichtigste Sache beim Singen ist jedoch das Atmen, wir atmen tiefer ein und länger aus und so kann singen auch wie Atemübungen angesehen werden. Normalerweise atmen wir 16-20 Mal in der Minute, beim Singen kann sich der Atemrythmus auf 3-6 Atemzüge pro Minute verringern. Durch die Veränderung des Atmens beim Singen wird der Körper besser mit Sauerstoff versorgt, dabei der Stoffwechsel angekurbelt, der Blutdruck stabilisiert und die Konzentrationsfähigkeit steigt, da Organe und Gehirn besser durchblutet werden. Wir singen gemeinsam einfache und bekannte Lieder (Liedblätter werden ausgeteilt). Die Erfahrung in der Gruppe baut Stress ab und fördert die Lebensfreude.

Gebühr: Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

MIRASAL

Dienstag, 12.12.2023, 17.00 – 17.45 Uhr

Volkslieder singen in der Salzgrotte

mit Jasmin Kunzmann, zertifizierte Yoga_lehrerin
Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

131. Ärztlicher Rat. Schon die alten Ayurveden haben mit Sesamöl das Ölziehen praktiziert und dabei außergewöhnliche Heilerfolge erzielt. Eine altbewährte Heilweise hilft uns auch heutzutage in der Selbstanwendung, um nicht nur die Zahngesundheit zu verbessern, sondern auch allerlei Leiden und Beschwerden zu kurieren und an und in unserem Körper positives zur Gesunderhaltung zu erreichen. Lernen Sie heute Nachmittag die Hintergründe und die Anwendung hierzu kennen.

Eintritt frei
Online-Anmeldung oder 07231 35 88 66

VORTRAG KULTURHAUS OSTERFELD

Dienstag, 12.12.2023, 19.30 Uhr

Resilienztraining
Innere Stärke wecken

mit Manuela Beck, Dipl-Pädagogin (Gesundheitspädagogin univ.), Betriebliche Gesunddheitsmanagerin
Kulturhaus Osterfeld • Osterfeldstr. 12

In diesem Arbeitskreis Homöopathie wollen wir gemeinsam an den letzten Arbeitskreis anknüpfen und das Thema homöopathische Hausapotheke weiter vertiefen.

Online-Anmeldung oder 07231 35 88 66

NATURHEILVEREIN

Freitag, 15.12.2023, 18.15 Uhr

Arbeitskreis Homöopathie

mit Peter Emmrich M.A., Dipl. Biologe, Arzt für Allgemeinmedizin
NHV • Christophallee 21