Veranstaltungen im September

 

MIRASAL                    Dienstag, 01./15.09.2020
Klangreisen
Monika Beck, ausgebildete Klangmeditationsleiterin
17.00 – 17.45 Uhr •
Christophallee 22

Meditation ist ein aktiver Prozess um sich zur eigenen Mitte auszurichten und damit zu mehr innerer Ruhe zu gelangen. Der Klang der Schalen führt uns zu einer tieferen Entspannung, die es uns leichter macht, uns mit unserem ureigenen Ich zu verbinden. Eine geführte Klangschalenmeditation behandelt ein Thema, welches ich für die Gruppe auswähle, wie z.B. Gesundheit, innere Ruhe, Frieden, Liebe, Chakren und weiteres.

Gebühr: Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

zurück zum Kalender   

MIRASAL         Mittwoch, 02./16.09.2020
Progressive Muskelentspannung (PMR)
Sabrina Campisi, Entspannungstherapeutin, Yoga Nidra & Qi-Gong-Lehrerin
17.00 – 17.45 Uhr • Christophallee 22

Bei der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson handelt es sich um ein Entspannungsverfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht wird. Durch die Achtsame und bewusste Lenkung lernen wir die körpereigenen Entspannungs- und Spannungszustände kennen, können Muskelverspannungen beseitigen& körperlich-seelische Entspannung erreichen.

Gebühr: Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

zurück zum Kalender 

MIRASAL                    Donnerstag, 03./10.09.2020
Yoga Nidra
Sabrina Campisi, Entspannungstherapeutin, Yoga Nidra & Qi-Gong-Lehrerin
18.00 – 18.45 Uhr Christophallee 22

Bei Yoga Nidra geht es darum, einen bewussten Entspannungszustand herzu-stellen. Es kann als Bewusstseinstraining verstanden werden. Das Praktizieren von Yoga Nidra hilft uns, unseren Körper und unser Bewusstsein zu entspannen. Diesen Zustand wollen wir erreichen. Es ist eine bewusste, absolute Entspannung, in die wir eintauchen.

Gebühr: Mitglieder  12,- / Gäste  16,-
Online-Anmeldung
oder 07231 / 154 62 30

zurück zum Kalender 

MIRASAL                    Freitag, 04.09.2020
Klangmeditation zur Tiefenentspannung
Monika Beck, ausgebildete Klangmeditationsleiterin
16.00 – 16.45 Uhr Christophallee 22

Meditation ist ein aktiver Prozess um sich zur eigenen Mitte auszurichten und damit zu mehr innerer Ruhe zu gelangen. Der Klang der Schalen führt uns zu einer tieferen Entspannung, die es uns leichter macht, uns mit unserem ureigenen Ich zu verbinden. Eine geführte Klangschalenmeditation behandelt ein Thema, welches ich für die Gruppe auswähle, wie z.B. Gesundheit, innere Ruhe, Frieden, Liebe, Chakren und weiteres.

Gebühr: Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

zurück zum Kalender   

NATURHEILVEREIN              Samstag, 05.09.2020
Das Gesicht – Spiegel der Seele
Die Psycho-Physiognomik
Aus gegebenem Anlass kann diese Veranstaltung leider nicht stattfinden und muss abgesagt werden!

Seminar Olaf Esseiva, Institut für Psycho-Physiognimik, CH Aeschi
09.00 – 17.00 Uhr • Christophallee 21

Die Psycho-Physiognomik befasst sich mit der Wechselwirkung von Körper und Psyche! Jeder Mensch ist einzigartig – Sie auch. Die Psycho-Physiognomik ist eine Körper-, Gesichts- und Seelensprache. Sie erklärt, wie sich das Innere, die Seele und Persönlichkeit eines Menschen in seinem Äußeren offenbart. Die seelischen Bedürfnisse, Anlagen, Fähigkeiten und Persönlichkeitseigenschaften, zeigen sich in den Körper-, Kopf- und Gesichtsformen, in den Strahlungen und Spannungen der Haut und in den verschiedenen Ausdruckarten der Körpersprache, wie z.B. durch das Auftreten, die Mimik, Gestik und Verhaltensweise. Die Psycho-Physiognomik dient der Selbsterkenntnis und entwickelt die Fähigkeit, auch andere Menschen besser zu verstehen und in ihrem Wesen zu erkennen. Die Psycho-Physiognomik lässt Neigungen der Individualität, Persönlichkeitspotenziale und seelische Bedürfnisse erkennen. Ziel der Psycho-Physiognomik ist es, die Sprache des menschlichen Gesichts (sowie der gesamten menschlichen Gestalt) als Ausdruck der Seele verständlich zu machen. Hat die Person den Antrieb, die Initiative, die Durchsetzungskraft, den Willen, den Mut, die Disziplin, das Feingefühl, Selbstvertrauen und die Geduld? Das alles hilft uns die Psycho-Physiognomik zu erkennen.
Die Psycho-Physiognomik ist bei folgenden Themen anwendbar:
Stärken – erkennen, fördern und gezielt einsetzen.
▪Handlungsweisen – Wer handelt wie und wie schnell handelt wer?
▪Kommunikation – Wie kommunizieren wir?
▪Motivation – Erkennen wir, was Menschen motiviert?
▪Fremdbild / Selbstbild – Sehen wir das richtig?
▪Teambildung – Wer kann mit wem? Welche Talente ergänzen sich?
▪Konfliktmanagement – Neue Wege durch mehr Verständnis.
▪Personalfindung – gezielte Personalauswahl nach Stärken und Anlagen.
▪Persönlichkeitsentwicklung – Was ist möglich?
Der Mensch befindet sich in ständiger Veränderung. Das Leben ist ein ständiges Werden und jeder Ausdruck und jede Form ist das gegenwärtige Ergebnis individueller Kräfte, deren symbolische Erscheinung in den Körper-, Kopf- und Gesichtsformen zutage tritt. Der Mensch wird als Gesamtheit erfasst, in seinem Wesenskern als einzigartig betrachtet, die innere momentane Persönlichkeitsstruktur erkannt und für eine positive Lebensgestaltung genutzt. Die Psycho-Physiognomik orientiert sich an einer humanistischen Grundhaltung und basiert auf einer systemorientierten und analytischen Betrachtungsweise. Die Psycho-Physiognomik dient der Selbsterkenntnis und setzt Grundlagen zur Entwicklung von Fähigkeiten, um auch andere Menschen besser zu verstehen. Sie ist somit vielseitig einsetzbar. Die Grundausbildung orientiert sich u.a. an der physiognomischen Psychologie nach Carl Huter (Begründer der Psycho-Physiognomik, 1861 – 1912) und hat sich seither stets weiterentwickelt. Eine Analyse ist niemals wertend und endgültig, denn jeder von uns ist einzigartig und ständig in Veränderung.

Gebühr: Mitglieder € 120,- / Gäste € 130,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 358866

zurück zum Kalender

MIRASAL         Samstag, 05.09.2020
Salzgrotte geöffnet
immer am ersten Samstag im Monat
11.00 – 15.00 Uhr • Christophallee 22

Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

zurück zum Kalender 

MIRASAL         Samstag, 05.09.2020
Ganzheitliche Wellnessmassagen
immer am ersten Samstag im Monat
Sylvia Bobb, Massagepraktikerin ganzheitliche Wellnessmassagen
11.00 – 15.00 Uhr • Christophallee 22

Wir alle möchten uns wohl (=well) fühlen, glücklich und gesund sein. Lassen Sie sich neben unseren stündlichen Grottengängen auch mit Ganzheitlichen Wellnessmassagen von Sylvia Bobb verwöhnen. Ob Fußzonenmassagen, Rücken-, Aromaöl- oder Entschlackungsmassagen. Speziell für die Frühlingszeit mit wechselnden Angeboten. Frau Bobb massiert Sie ganz individuell und geht im Detail auf Ihre Beschwerden und Wünsche ein. Gönnen Sie sich eine Auszeit in der Salzgrotte MIRASAL in Kombination mit einer Wellnessmassage. Wir bitten um Voranmeldung.

30 Min.: Mitgl.: € 35,- / Gäste € 38,-
60 Min.: Mitgl.: € 68,- / Gäste € 72,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

zurück zum Kalender   

WANDERN          Samstag, 05.09.2020
Wandern im Hagenschieß
Otto und Irene Zimmermann
14.00 – 16.00 Uhr • Treffpunkt beim Seehaus, Tiefenbronner Str. 201, Endpunkt der Buslinie 5

Wir wandern durch das Naherholungsgebiet Hagenschieß, am Stadtrand von Pforzheim. Immer auf anderen Wegen. Die Wegstrecke wird je nach Witterung vor Ort festgelegt. Sie ist auch für ungeübte Wanderer geeignet. Beginn und Ende der Wanderung ist beim „Seehaus“. Schlusseinkehr in der Lettenbrunnenhütte der Naturfreunde.

zurück zum Kalender 

MIRASAL        Mittwoch, 09.09.2020
Autogenes Training
Sabrina Campisi, Entspannungstherapeutin, Yoga Nidra- & Qi-Gong-Lehrerin
17.00 – 17.45 Uhr • Christophallee 22

Das autogene Training stellt eine Form der Selbsthypnose dar, die ein Umschalten der körperlichen, vegetativen Funktionen (wie z.B. Durchblutung, Pulsschlag, Atmung) in einen Ruhezustand zur Folge hat. Der entspannte Zustand wird nicht wie bei der progressiven Muskelentspannung indirekt über einen willkürlichen Prozess, das bewusste Anspannen der Muskeln, erreicht. Vielmehr gelangt man hier direkt über gedankliche Konzentration zur Ruhe.

Gebühr: Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

zurück zum Kalender

NATURHEILVEREIN          Donnerstag, 10.09.2020
Arbeitskreis Radionik
Rolf Rapp, Radioniker
19.30 Uhr • Christophallee 21

Da es keine Materie an sich gibt, sondern alles Schwingung ist, nutzt die Radionik diese Möglichkeit, mit Schwingungen zu arbeiten. Wir wollen an Hand von praktischen Problemen der Anwender unser Wissen auf dem Gebiet der Radionik erweitern, die Erfahrungen beim Arbeiten mit Radionikgeräten festigen, aufgetretene Zweifel und Unsicherheiten lösen und Sicherheit beim Arbeiten mit unseren Geräten erreichen. Gedanken und Vorschläge der Anwender werden besprochen und diskutiert. Bitte vorhandene Pendel und Geräte mitbringen.

zurück zum Kalender 

VORTRAG KHO         Dienstag, 15.09.2020
Antlitzdiagnostik –
das Gesicht als Spiegel der Seele und Gesundheit
Aus gegebenem Anlass kann diese Veranstaltung leider nicht stattfinden und muss abgesagt werden!

Olaf Esseiva, Institut für Psycho-Physiognomik, CH Aeschi
19.30 Uhr • Kulturhaus Osterfeld, Osterfeldstr. 12

Der Wunsch nach einer ganzheitlichen Betrachtung und Behandlung, in der der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele begriffen wird, nimmt in unserer Gesellschaft ständig zu. Die Psycho-Physiognomik ist eine Körper-, Gesichts- und Seelensprache, die sich mit der Wechselwirkung von Körper und Psyche, Leib und Seele, befasst. Sie erklärt, wie sich das Innere, die Seele, Psyche und Persönlichkeit eines Menschen in seinem Äusseren offenbaren. Der Körper und Gesichtsbau dienen uns als Spiegel und Information über seelische Bedürfnisse und Muster sowie über Gesundheitszustände. Kein Mensch gleicht dem anderen – Jeder ist individuell. Gerade diese Besonderheiten in ihren unterschiedlichen Erscheinungs- und Ausdrucksformen machen die Psycho-Physiognomik zu einem Hilfsinstrument für Tätigkeiten im Gesundheits-, Naturheil-, Psychologie-, Beratungs-, Führungs-, Personal-, Erziehungs-, Bildungs- und Sozialbereich. In diesem Vortrag lernen Sie die Grundlagen der Psycho-Physiognomik kennen: Die verschiedenen Naturelle (Grundtypen der Persönlichkeit) und ihre körperliche Veranlagung, seelischen Merkmale, Verhaltensmuster, Lebensweise, Bedürfnisse und Fähigkeiten, Einblick in die Pathophysiognomik nach Ferronato, die Organlandkarte sowie die funktionsspezifischen Gesichtsmerkmale. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Eintritt: Mitglieder frei mit Mitgliedsausweis 2020 / Gäste € 6,-

zurück zum Kalender

MIRASAL          Donnerstag, 17.09.2020

Klangmeditation zur Tiefenentspannung
Monika Beck, ausgebildete Klangmeditationsleiterin
18.00 – 18.45 Uhr • Christophallee 22

Meditation ist ein aktiver Prozess um sich zur eigenen Mitte auszurichten und damit zu mehr innerer Ruhe zu gelangen. Der Klang der Schalen führt uns zu einer tieferen Entspannung, die es uns leichter macht, uns mit unserem ureigenen Ich zu verbinden. Eine geführte Klangschalenmeditation behandelt ein Thema, welches ich für die Gruppe auswähle, wie z.B. Gesundheit, innere Ruhe, Frieden, Liebe, Chakren und weiteres.

Gebühr: Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

zurück zum Kalender   

NATURHEILVEREIN         Dienstag, 22.09.2020
Wasserkefir & Kombucha
Gesunde Limonade selber herstellen

Workshop Sigrun Bode-Jakisch
18.00 – 19.30 Uhr • Christophallee 21

Wir wollen Ihnen die wunderbare Welt der fermentierten Getränke zeigen! Sie lernen, was es mit Wasserkefir und Kombucha auf sich hat, wie man mit diesen selber zu Hause lebendige Limonade herstellen kann und warum diese so gut für unseren Darm sind. Es gibt Kostproben und zusammen werden wir eine leckere lebendige Limo herstellen, die nach Lust und Laune mit Kräutern, Obst und Gewürzen aromatisiert werden kann. Am Ende kann jeder für je € 5,- einen Ableger von Kombucha und Wasserkefir mit nach Hause nehmen, damit auch Zuhause direkt weiter fermentiert werden kann. Bitte je ein Schraubglas für Kombucha und Wasserkefir mitbringen.

Gebühr: Mitglieder € 20,- / Gäste € 25,-
inkl. Anleitung und eigener Limokreation
Online-Anmeldung oder 07231 / 358866

zurück zum Kalender 

VORTRAG BRETTEN         Donnerstag, 24.09.2020
Komplementäre Augenheilkunde
Aus gegebenem Anlass kann diese Veranstaltung leider nicht stattfinden und muss abgesagt werden!

Angela Ziegler, Heilpraktikerin
19.00 Uhr • Bürgersaal Altes Rathaus, Marktplatz 1, Bretten

Sie leiden an einer chronischen Augenerkrankung? Sie suchen eine Alternative oder Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung? Sie möchten mehr über Möglichkeiten der Augenakupunktur erfahren? Heilpraktikerin Angela Ziegler zeigt Ihnen Wege auf.

Eintritt: frei
Online-Anmeldung oder 07231 / 358866

zurück zum Kalender 

NATURHEILVEREIN         Samstag, 26.09.2020
Quantenheilung 1
Heilung in reinem Gewahrsam
Workshop Gudrun Wolf, Praxis im Neuen Bewusstsein
10.00 – 13.00 • Christophallee 21

Ruhe ist der universelle Heiler. Je tiefer die Ruhe, je mehr Heilung findet statt. Die Anwendung von Quantenheilung ermöglicht Ihrem Körper, in kurzer Zeit in tiefe Stille (das heißt in reines Gewahrsein) zu kommen, sodass Heilung geschehen kann. Bei dieser “Methode“ bekommen Sie Einblicke wie Sie in Ihr reines Bewusstsein kommen, denn reines Bewusstsein gestaltet Dinge, die schiefliegen, wirkungsvoll wieder neu. Lernen Sie, sich Ihrer Bewusstheit immer mehr gewahr zu werden, dann kann Ihr Körper heilen, Ihre Emotionen ins Gleichgewicht kommen, denn ein Geist mit wachem Bewusstsein ist ruhig und präsent und strahlt Frieden und Sanftheit aus. Um diese Bewusstheit immer besser in den Alltag integrieren zu können, üben wir ins reine Bewusstsein zu kommen, zu bleiben und immer wieder dahin zurückzukehren. Ich wünsche mir, Euch mit dieser Heilübung ein „Werkzeug“ für ein friedvolleres Leben in Eure Hände zu geben. Meine Erfahrungen und mein Wissen gebe ich Euch gerne weiter, entsprechend meiner inneren Wahrheit.

Gebühr: Mitglieder € 30- / Gäste € 35,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 358866

zurück zum Kalender 

NATURHEILVEREIN          Dienstag, 29.09.2020
Lach-Yoga
Kurs Hans-Martin Bauer, Dipl.Sozialpädagoge, Familientherapeut, Therapeutischer Clown, Schauspieler, Lachyogatrainer
19.00 – 20.30 Uhr • Christophallee 21

Lachen ist gesund und heilsam! Humor schult den Blick auf das Wesentliche, fördert Entspannung und Gelassenheit und den lebendigen Umgang mit sich selbst und anderen. Mit Lachübungen, dem, für Erwachsene eher ungewöhnlichen Lachen ohne Grund, aus dem Lach-Yoga, können Sie den Mut zur Unvollkommenheit und zur Lächerlichkeit spielerisch üben. „Lachen ist die beste Medizin“, eine unkonventionelle Behandlungsmethode zur Förderung der seelischen Gesundheit und der Lebensqualität, für ein gesundes und gelingendes Leben. Auf der Suche nach Sinn und nach einer freien und erfüllten Lebensgestaltung hilft Lachen, den Widersprüchen mit Humor zu begegnen und Stress zu bewältigen. „Wenn Du Gesundheit anstrebst, gibt es kein besseres Rezept als Lachen“ (Henry Rutherford Elliot).

Gebühr: Mitglieder € 11,- / Gäste € 12,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 358866

zurück zum Kalender 

NATURHEILVEREIN         Mittwoch, 30.09.2020
112. Ärztlicher Rat aus ganzheitlicher Sicht
CBD Öl

Dipl.Biologe Peter Emmrich M.A., Facharzt für Allgemeinmedizin
16.30 – 18.00 Uhr • Christophallee 21

Menschen verwenden Hanf seit Jahrtausenden als ein bewährtes Heilmittel. Eine wichtige Gruppe an Inhaltsstoffen ist CBD (Canabidole). Sie zeigen keine psychoaktive Wirkung, daher kann ihre wunderbare Heilkraft nicht nur bei Schmerzen, sondern auch bei Entzündungen, bei Befindlichkeitsstörungen, bei Ängsten wie auch bei Vielem mehr eingesetzt werden. Erfahren sie an diesem Nachmittag alles Wissenswerte zum Thema Hanf als Heilmittel.

Online-Anmeldung oder 07231 / 358866

zurück zum Kalender