Veranstaltungen im Juli 2024

Lachen ist gesund und heilsam! Humor schult den Blick auf das Wesentliche, fördert Entspannung und Gelassenheit und den lebendigen Umgang mit sich selbst und anderen. Mit Lachübungen, dem, für Erwachsene eher ungewöhnlichen Lachen ohne Grund, aus dem Lach-Yoga, können Sie den Mut zur Unvollkommenheit und zur Lächerlichkeit spielerisch üben. „Lachen ist die beste Medizin“, eine unkonventionelle Behandlungsmethode zur Förderung der seelischen Gesundheit und der Lebensqualität, für ein gesundes und gelingendes Leben. Auf der Suche nach Sinn und nach einer freien und erfüllten Lebensgestaltung hilft Lachen, den Widersprüchen mit Humor zu begegnen und Stress zu bewältigen. „Wenn Du Gesundheit anstrebst, gibt es kein besseres Rezept als Lachen“ (Henry Rutherford Elliot).

Gebühr: Mitglieder € 11,- / Gäste € 12,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

NATURHEILVEREIN

Dienstag, 02.07.2024, 19.00 – 21.00 Uhr

Lachtreff
mit Übungen aus dem Lachyoga zur Entspannung und Gesundheitsförderung der besonderen Art

mit Hans-Martin Bauer, Dipl.Sozialpädagoge, Familientherapeut, Therapeutischer Clown, Lachyogatrainer
NHV • Christophallee 21

MIRASAL

Freitag, 03./10./17./24./31.03.2024, 17.00 -17.45 Uhr

Klang- und Fantasiereisen

mit Elvire Neziraj, Klang- und Entspannungstrainerin
Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

Kommen Sie mit auf eine Klang- und Fantasiereise zum Entspannen, Wohl-fühlen und Regenerieren. Lassen Sie sich körperlich und mental von den kraftvollen Klängen und Schwingungen verschiedener Klangschalen in eine tiefe und wohltuende Entspannung begleiten. Entfliehen Sie für eine Weile aus dem Alltag und erleben Sie eine neue Form der Tiefenentspannung. Ganz besonders intensiv im gesunden Meeresklima der Salzgrotte kommen Körper, Geist und Seele so in Einklang.

Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

Da es keine Materie an sich gibt, sondern alles Schwingung ist, nutzt die Radionik diese Möglichkeit, mit Schwingungen zu arbeiten. Wir wollen an Hand von praktischen Problemen der Anwender unser Wissen auf dem Gebiet der Radionik erweitern, die Erfahrungen beim Arbeiten mit Radionikgeräten festigen, aufgetretene Zweifel und Unsicherheiten lösen und Sicherheit beim Arbeiten mit unseren Geräten erreichen. Gedanken und Vorschläge der Anwender werden besprochen und diskutiert. Bitte vorhandene Pendel und Geräte mitbringen.

Die Teilnahme ist kostenlos
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

NATURHEILVEREIN

Freitag, 04.07.2024, 19.00 Uhr

Arbeitskreis Radionik

mit Dipl.Biologe Peter Emmrich M.A., Arzt für Allgemeinmedizin
NHV • Christophallee 21

Im Grüngürtel Pforzheims, mit dem ÖPNV erreichbar, der Ort wird drei Tage vorher bekannt gegeben oder anfragen 07231/ 767894. Bei einem kurzweiligen Spaziergang im Grüngürtel Pforzheims entdecken wir mit allen Sinnen geschmackvolles, einheimisches Superfood vom Feinsten. Es erwartet uns eine wahre Schatztruhe voller Wildpflanzen. Gerade im Frühjahr ist ihre geballte Kraft, ihr hoher Vitamin- und Mineraliengehalt sowie die sekundären Pflanzenstoffe besonders wichtig. Natürlich, saisonal, regional, ohne Verpackung und lange Transportwege. Sie erfahren einiges über die „“aktuellen Wilden“ – und ihre schmackhafte Zubereitung. Bitte mitbringen: Robustes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Getränk.

Gebühr: Mitglieder € 15,- / Gäste € 18,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

NATURHEILVEREIN

Freitag, 05.07.2024, 18.30 Uhr
Samstag, 06.07.2024, 09.00 Uhr

Wildes am Wegesrand

mit Ursula Billeter, Zertifizierte Fachberaterin essbare Wildpflanzen
Treff: Seehaus

MIRASAL

Freitag, 05./12.07.2024, 17.00 -17.45 Uhr

Klang- und Fantasiereisen

mit Elvire Neziraj, Klang- und Entspannungstrainerin
Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

Kommen Sie mit auf eine Klang- und Fantasiereise zum Entspannen, Wohl-fühlen und Regenerieren. Lassen Sie sich körperlich und mental von den kraftvollen Klängen und Schwingungen verschiedener Klangschalen in eine tiefe und wohltuende Entspannung begleiten. Entfliehen Sie für eine Weile aus dem Alltag und erleben Sie eine neue Form der Tiefenentspannung. Ganz besonders intensiv im gesunden Meeresklima der Salzgrotte kommen Körper, Geist und Seele so in Einklang.

Mitglieder € 12,- / Gäste € 16,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

MIRASAL

Samstag, 06.07.2024, 11.00 – 15.00 Uhr

Salzgrotte geöffnet

Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

Lassen Sie den Alltag hinter sich. Gönnen Sie sich eine Auszeit und atmen Sie sich frei in der angenehmen Atmosphäre unserer Salzgrotte: ein Ort zum Wohlfühle

Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

Sind Sie bereit für die beste Massage Ihres Lebens? Wir alle wollen uns wohl fühlen, glücklich und gesund sein und bleiben. Derzeit ist es noch wichtiger, auf die eigene Gesundheit zu achten und alles dafür zu tun, das Immunsystem zu stärken. Da jeder Mensch einzigartig ist massiere ich seit über 27 Jahren jeden ganz individuell. Meine langjährige Erfahrung spüren Sie sofort – von feinfühlig energetisch bis kräftig Muskulatur entspannend. In Zeiten des globalen Wandels, der viele Bereiche unseres Lebens betreffen und sich vielleicht auch chaotisch und beängstigend anfühlen kann, ist es sehr hilfreich, wenn wir entspannt und ruhig bleiben und so den Wandel gelassen und vielleicht sogar positiv erleben können.

30 Min.: Mitglieder € 44,- / Gäste € 47,-
60 Min.: Mitglieder € 78,- / Gäste € 82,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 154 62 30

MIRASAL

Samstag, 06.07.2024, 11.00 – 15.00 Uhr

Individuelle Massagen

mit Sylvia Bobb
Salzgrotte Mirasal • Christophallee 22

NATURHEILVEREIN

Samstag, 06.07.2024, 14.00 – 16.00Uhr

Wandern im Hagenschieß

mit Otto und Irene Zimmermann
Treff: Seehaus

Treffpunkt ist bei der Bushaltestelle Seehaus, Tiefenbronner Str. 201, Endpunkt der Linie 5. Wir wandern beschaulich ca. 2 Std. durch das Naherholungsgebiet Hagenschieß, am Stadtrand von Pforzheim, immer auf anderen Wegen. Die Wegstrecke wird je nach Witterung vor Ort festgelegt. Sie ist auch für ungeübte Wanderer geeignet. Beginn und Ende der Wanderung ist beim „Seehaus“. Gleich neben dem Seehaus befindet sich auch das Naturschutzgebiet Mangerwiese-Wotanseiche. Mit ihrer ökologischen Vielfalt hat sie hat eine große Bedeutung für Pforzheim.

Teilnahme kostenlos
Keine Anmeldung

Im Grüngürtel Pforzheims, mit dem ÖPNV erreichbar, der Ort wird drei Tage vor-her bekannt gegeben oder anfragen 07231/ 767894. Waldbaden ist eine aus Japan stammende naturbezogene Praxis, die Stress reduziert, das Immunsystem und das allgemeine Wohlbefinden stärkt. Mittlerweile ist dies wissenschaftlich bewiesen. In der Atmosphäre des Waldes kommen wir wieder in Beziehung mit der Natur und somit zu uns selbst. Einfache Körper- und Atemübungen aus dem Yoga helfen uns beim Loslassen, Entschleunigen, Innehalten und die Sinne öffnen für Geräusche, Formen, Farben, Düfte, für Schönheit und Dankbarkeit, für den gegenwärtigen Moment. Mitzubringen: wetterfeste Kleidung und Schuhe, Sitzunterlage, Getränk, kleines Handtuch. Bei Gewitter, Sturm oder Starkregen findet die Veranstaltung nicht statt. Trittsicherheit ist erforderlich.

Gebühr: Mitglieder € 15,- / Gäste € 18,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

NATURHEILVEREIN

Sonntag, 07./14.07.2024, 09.00 Uhr

Aufatmen im Wald
Waldbaden

mit Ursula Billeter, Yogalehrerin BDY/EYU

Im Grüngürtel Pforzheims, mit dem ÖPNV erreichbar, der Ort wird drei Tage vorher bekannt gegeben oder anfragen 07231/ 767894. Bei einem kurzweiligen Spaziergang im Grüngürtel Pforzheims entdecken wir mit allen Sinnen geschmackvolles, einheimisches Superfood vom Feinsten. Es erwartet uns eine wahre Schatztruhe voller Wildpflanzen. Gerade im Frühjahr ist ihre geballte Kraft, ihr hoher Vitamin- und Mineraliengehalt sowie die sekundären Pflanzenstoffe besonders wichtig. Natürlich, saisonal, regional, ohne Verpackung und lange Transportwege. Sie erfahren einiges über die „“aktuellen Wilden“ – und ihre schmackhafte Zubereitung. Bitte mitbringen: Robustes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Getränk.

Gebühr: Mitglieder € 15,- / Gäste € 18,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

NATURHEILVEREIN

Freitag, 12.07.2024, 18.30 Uhr
Samstag, 13.07.2024, 09.00 Uhr

Wildes am Wegesrand

mit Ursula Billeter, Zertifizierte Fachberaterin essbare Wildpflanzen

NATURHEILVEREIN

Samstag, 13.07.2024, 10.00 – 14.00 Uhr

Körper und Gesicht als Spiegel der Seele

mit Olaf Esseiva, Institut Psycho-Physiognomik, Solothurn, Schweiz
NHV • Christophallee 21

Wer es mit Menschen zu tun hat – sei es mit Klienten, Patienten, im Team, mit Angestellten oder mit Kunden –, benötigt ein Verständnis für andere Handlungsweisen, Haltungen und Kommunikationsarten. Der Wunsch nach einer ganzheitlichen Betrachtung und Behandlung, in der der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele begriffen wird und mit der Umwelt in fortwährender Wechselwirkung steht, nimmt in unserer Gesellschaft ständig zu. Die Psycho-Physiognomik liefert dazu nicht nur eine ideale Grundlage, sondern ebenso eine fundierte Typologie, die besonders im Gesundheits-, Psychologie- und Sozialbereich als ergänzendes Instrument eingesetzt werden kann, um auf einen Blick das „Wesen“-tliche zu erkennen. So verwundert es nicht, dass die Psycho-Physiognomik immer mehr auch im therapeutischen Kontext Verwendung findet. Denn: Nicht jede komplementäre und medizinische Behandlungsweise passt für jeden Grundtyp! Psycho-Physiognomik basiert auf der Grundlage, dass alles, was an Körper- und Gesichtsformen, Augenausdruck, Mimik, Gestik, Sprache und Ausstrahlung wahrgenommen werden kann, Ausdruck psychischer Vorgänge ist. Diese „Formen-Sprache“ ist deutlicher, verlässlicher und unmittelbarer, als Worte es je sein können. Den Körper- und Gesichtsausdruck und die Ausstrahlung eines Menschen lesen zu lernen und beschreiben zu können, ist für jeden, der mit Menschen zu tun hat, eine große Bereicherung. Die angewandte Psycho-Physiognomik kann uns als Wegweiser behilflich sein, indem sie mögliche Entwicklungspotentiale, seelische Bedürfnisse, individuelle Begabungen, Talente und Stimmungen aufzeigt. Sich selbst auf „die Spur“ zu kommen ist dabei das größte Abenteuer!

Gebühr: Mitglieder € 50,- / Gäste € 55,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

Lachen ist gesund und heilsam, „die beste Medizin“, Lebenselixier für ein gesundes, entspanntes und gelingendes Leben! Wohlwollender und hilfreicher Humor schult den Blick auf das Wesentliche: (wer und was ist mir wichtig, wer und was tut mit gut?), schafft einen neuen, erweiterten Bewegungsspielraum für mein Denken und Handeln, fördert Entspannung, Selbstakzeptanz und den lebendigen Umgang mit mir selbst und anderen. Als „Trotzkraft“ („Humor ist, wenn man trotzdem lacht!“) und „Therapeutikum zur Lebensbewältigung“ und Förderung emotionaler Intelligenz und sozialer Kompetenz ist er lernbar, kann weiterentwickelt und genährt werden! Auf der Basis einer humorvoll positive gestimmten Lebensgestaltung sind Menschen zufriedener, gesünder, erfolgreicher und glücklicher! In diesem Vortrag (zum Nachdenken) werde ich auf Grundlagen und Wirkungen des spezifisch menschlichen Phänomens H u m o r eingehen und aufzeigen, wie man seine Fähigkeit zum Humor stärken und wie Heiterkeit und Lachen seelische Gesundheit fördern kann – mit Aspekten aus dem Bereich der Positiven Psychologie, sowie aus der Humor- und Glücksforschung.

Gebühr: Mitglieder frei / Gäste € 6,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

Kulturhaus Osterfeld

Dienstag, 16.07.2024, 19.30 Uhr

Förderung seelischer Gesundheit mit Humor

mit Hans-Martin Bauer, Dipl. Sozialpädagoge, Familientherapeut, Therapeutoscher Clown, Lachyogatrainer aus München
Kulturhaus Osterfeld • Osterfeldstr. 12, Pforzheim

ONLINE_WEBINAR
Medizin der Erde Akademie

Donnerstag, 18.07.2024, 19.00Uhr

Süchte beseitigen

mit peter Emmrich M.A., Arzt für Allgemeinmedizin und Christel Ströbel, Kräuterfrau, Kongressveranstalterin

BRAINKINETIK® ist ein neuartiges und spaßiges Bewegungsprogramm, das für mehr Verbindungen im Gehirn sorgt. Denn das BRAINKINETIK® – Training hat das Ziel, nicht vorhandene oder verlorene Verbindungen zwischen unserem Gehirn und Körper (wieder) herzustellen und unsere natürlichen Sinne zu schärfen. Durch das Training wird die Zusammenarbeit beider Gehirnhälften gefördert. Das Arbeitsgedächtnis, kognitive Fähigkeiten, die Körperbeherrschung, die Wahrnehmung und visuelle Fähigkeiten werden trainiert und gestärkt. Dies verbessert die Konzentration, Lernqualität und Wissensvernetzung, Koordination, Visualisierung, harmonisiert Bewegungsabläufe und mindert Arbeits-, Prüfungs- und Wettkampfdruck. Dadurch können Kinder und Erwachsene schneller Fortschritte erzielen. Das Training beinhaltet u.a. Ball,- Gleichgewichts,- Hüpf und Schwingübungen. Bei allem steht die Freude im Vordergrund, denn nur mit Freude lernt unser Gehirn am besten. Herzliche Einladung zu einem bewegten Vortrag bei dem Sie Informationen aber vor allem viele Übungen erlernen.

Eintritt: Mitglieder € 15,- / Gäste € 18,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

NATURHEILVEREIN

Samstag, 20.07.2024, 10.00 – 11.30 Uhr

Bewegtes Gehirntraining – mit Freude das Gehirn trainieren?

mit Jasmin Kalkofen, Brainpower mit BRAINKINETIK®
NHV • Christophallee 21

Immer mehr Menschen leiden heutzutage unter einer Überforderung und stellen bei sich und anderen eine geistige Schwäche fest. Was kann hierbei die Naturheilkunde leisten rasch aus dieser Situation herauszukommen? Gerade Menschen nach einer Coronainfektion sind davon betroffen. Ist die Überlastung zu lang kann ein geistiger „Zusammenbruch“ folgen, welche in der modernen Medizin auch Burn out genannt wird. Erfahren Sie an diesem Nachmittag wieder bewährte Therapieempfehlungen aus erster Hand. Wegen der großen Nachfrage bitte rasch anmelden.

Die Teilnahme ist kostenlos
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

NATURHEILVEREIN

Mittwoch, 24.07.2024, 16.30 – 18.00 Uhr

Burnout und geistige Schwäche
Vortrag 139. ärztlicher Rat aus ganzheitlicher Sicht

mit Dipl.Biologe Peter Emmrich M.A., Arzt für Allgemeinmedizin
NHV • Christophallee 21

VORTRAG NHV RETTEN

Donnerstag, 25.07.2024, 19.00 Uhr

Bachblüten

mit Anja Schmidt, Heilpraktikerin
Goldener Hahn • Flehingen

Anja Schmidt ist Heilpraktikerin mit einer eigenen Praxis in Sulzfeld. In diesem Vortrag lernen sie das interessante Leben des Dr. Edward Bach und seine 38 Blüten kennen.

Gebühr: Mitglieder frei / Gäste € 6,-
Anmeldung: info@nhv-bretten-kraichgau.de oder 07252 / 958 250

Wir laden Sie zu einem Besuch bei der Weleda in Schwäbisch Gmünd ein. Abfahrt um 9.00 Uhr in Bretten und um 9.30 Uhr in Pforzheim am Busbahnhof Nord, Erbprinzenstraße bei der St. Franziskuskirche. Ankunft ist gegen Mittag in Schwäbisch Gmünd, wo auch eine Möglichkeit zum Mittagessen besteht. Um 14.00 Uhr beginnt dann die Führung und Besichtigung der Firma Weleda. Je nach Zeitplan kann evtl. im Hohenloher Land noch eine Kaffeepause eingelegt werden. Details während der Fahrt. Die Plätze im Bus sind verständlicherweise begrenzt, daher bitte rechtzeitige Anmeldung.

Gebühr: Mitglieder € 25,- / Gäste € 30,-
Online-Anmeldung oder 07231 / 35 88 66

EXKURSION
WELEDA

Dienstag, 30.07.2024, 09.30 Uhr

WELEDA

Treff: Busbahnhof Nord • Erbprinzenstr. in Pforzheim