Startseite

N A T U R H E I L V E R E I N   1 8 9 2   P F O R Z H E I M   E. V.

Christophallee 21, 75177 Pforzheim – Tel 07231 35 88 66 – Fax 07231 31 40 80
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8.30 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr, Mi 8.30 – 13 Uhr, Sa 9 – 13 Uhr

Herzlich willkommen bei
Deutschlands größtem Naturheilverein

 

Biochemischer Gesundheitsverein e.V.        Mittwoch, 21.04.2021
Kostenloser Online Vortrag!
Naturheilkundliche Hilfe für
Bewegungsapparat und Gelenke
Peter Emmrich M.A., Dipl. Biologe, Facharzt für Allgemeinmedizin
17.00 – 19.00 Uhr

Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Behandlung des Bewegungsapparates. Im bunten Reigen werden die Schüßler-Salze, Enzyme, Knospenmedizin und die Vitalpilze besprochen.
Im Vorfeld können Sie uns Stichworte oder Krankheitsbilder zu diesem Thema einsenden, die der Referent versuchen wird, mit zu berücksichtigen.

Weiter zur Anmeldung – Biochemischen Gesundheitsverein e.V.

Biochemischer Gesundheitsverein e.V.        Mittwoch, 12.05.2021
Kostenloser Online Vortrag!
Hilfe für den Kopf mit
Augen, Ohren, Hals und Haaren
Peter Emmrich M.A., Dipl. Biologe, Facharzt für Allgemeinmedizin
17.00 – 19.00 Uhr

In diesem Vortrag stehen die Erkrankungen rund um den Kopf im Mittelpunkt der fachärztlichen Beratung.
Im Vorfeld können Sie uns Stichworte oder Krankheitsbilder zu diesem Thema einsenden, die der Referent versuchen wird, mit zu berücksichtigen.

Weiter zur Anmeldung – Biochemischen Gesundheitsverein e.V.

NATURHEILVEREIN        Mittwoch, 19.05.2021
Kostenloser Online Vortrag!
117. Ärztlicher Rat aus ganzheitlicher Sicht
Stille Entzündungen! Wo beginnt der Teufelskreis?
Dipl.Biologe Peter Emmrich, Facharzt für Allgemeinmedizin
16.30 – 18.00 Uhr Uhr • Christophallee 21

Auf Grund der großen Nachfrage zum Thema „Entzündungen“, haben wir das Thema speziell unter dem Aspekt der nicht schmerzhaften Entzündungen nochmals aufgenommen. Immer wieder beklagen Menschen auch in der nichtkalten Jahreszeit unter diversen Befindlichkeitsstörungen zu leiden. Dahinter können solche „Silent Inflammation“–Zustände sich verbergen. Lernen Sie die möglichen Hintergründe kennen und wie man sie mit naturheilkundlichen Präparaten erfolgreich beseitigt.

Online-Anmeldung oder 07231 / 358866 

 

______________________________________________________



2001 hatte Peter Emmrich seinen ersten Fernsehauftritt in einer ARD-Sendung mit Pfarrer Jürgen Fliege zu dem Thema „Antlitzdiagnostik und Schüßler-Salze“. Dieser TV-Auftritt war bisher einmalig und liegt lange zurück. Nun hat das Schweizer Fernsehen Peter Emmrich sozusagen wiederentdeckt!
Der bisher durch seine lebhaften Vorträgen in ganz Europa bekannte Allgemeinmediziner, Diplom-Biologe, Chemiker und Buchautor Emmrich bringt viele Dinge auf den Punkt und seine bewährten Erfolgsrezepte aus der Praxis werden nicht nur von Fachleuten immer wieder gerne gehört. So war das Redaktionsteam um Alexander Glogg als Interviewpartner vom QS 24 Gesundheitsfernsehen in der Schweiz von den ersten Sendungen mit Peter Emmrich hellauf begeistert und wünscht sich eine kontinuierliche Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit. Sie dürfen gespannt sein.
Sie finden alle Vorträge auf der Homepage von Herrn Emmrich: http://www.peter-emmrich.de.
Die Beiträge sind auch bei YouTube zu sehen.

Wir wünschen Ihnen dazu viel Spaß!

______________________________________________________

 

Was bedeutet Naturheilkunde eigentlich?
Der Begriff „Naturheilkunde“ fasst ein Spektrum unterschiedlicher Methoden zusammen, die auf die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung einwirken und sich bevorzugt in der Natur vorkommender Mittel oder Reize bedienen. Prägend ist der ganzheitliche Ansatz: Körper, Geist und Seele. Ein naturheilkundiger Arzt oder Therapeut sieht seine Aufgabe darin, nach der Ursache einer Erkrankung zu suchen, die natürlichen Heilkräfte im Patienten zu unterstützen und ihn auf seinem Heilungsweg zu begleiten.

Naturheilkunde ist Erfahrungsmedizin
Das Heilen mit den Mitteln der Natur war zu Großmutters Zeiten noch fester Bestandteil der Familie: Wadenwickel bei Fieber, Thymian-Tee bei Husten, freiwilliger Nahrungsverzicht (Fasten) und vieles mehr – Hausmittel waren die Therapien der  ersten Wahl. Heute ist es unter anderem die Aufgabe des Naturheilbundes und der Naturheilvereine, diesen – teilweise schon fast in Vergessenheit geratenen – Wissensschatz zu erhalten und die Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen von Heilmitteln aus der Natur in Kursen und Seminaren allen Interessierten zugänglich zu machen.

Die Gesundheitsförderung ist unsere Devise!
Die Beratung unserer Kunden rund um die Naturheilkunde und unserer hochwertigen Produkten liegt uns am Herzen. Dabei ist uns der persönliche Kontakt in einem angenehmen Ambiente ganz wichtig, was sich auch in unserer Salzgrotte MIRASAL wiederspiegelt. Hier werden die gesundheitlichen Vorteile, vor allem Entspannen und Durchatmen in einer solehaltigen Luft zum Erlebnis.