Startseite

N A T U R H E I L V E R E I N   1 8 9 2   P F O R Z H E I M   E. V.

Christophallee 21, 75177 Pforzheim – Tel 07231 358866 – Fax 07231 314080
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8.30 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr, Mi 8.30 – 13 Uhr, Sa 9 – 13 Uhr

Herzlich willkommen bei
Deutschlands größtem Naturheilverein

Ab August 2020 sind die Interviews zu naturheilkundlichen Themen mit Peter Emmrich im Schweizer Gesundheitsfernsehen QS24 auf seiner Homepageseite zu sehen.
www.peter-emmrich.de                          

Die Themenschwerpunkte sind:

  1. Wenn die Nieren zum Problem werden – Nierensteine und Niereninsuffizienz
  2. Augenproblematiken wie grauer Star
  3. Wenn die Galle zum Problem wird – Gallenblase und Gallensteine
  4. Chronische Vorsorge – statt chronisch krank!
  5. Hoher Cholesterinspiegel
  6. Wenn nicht mal mehr Antibiotika helfen – Multiresistente Keime
  7. Wenn Natursäfte Leben retten
  8. Überdrehte Kinder

2001 hatte Peter Emmrich seinen ersten Fernsehauftritt in einer ARD-Sendung mit Pfarrer Jürgen Fliege zu dem Thema „Antlitzdiagnostik und Schüßler-Salze“. Dieser TV-Auftritt war bisher einmalig und liegt lange zurück. Nun hat das Schweizer Fernsehen Peter Emmrich sozusagen wiederentdeckt!

Der bisher durch seine lebhaften Vorträgen in ganz Europa bekannte Allgemeinmediziner, Diplom-Biologe, Chemiker und Buchautor Emmrich bringt viele Dinge auf den Punkt und seine bewährten Erfolgsrezepte aus der Praxis werden nicht nur von Fachleuten immer wieder gerne gehört. So war das Redaktionsteam um Alexander Glogg als Interviewpartner vom QS 24 Gesundheitsfernsehen in der Schweiz von den ersten Sendungen mit Peter Emmrich hellauf begeistert und wünscht sich eine kontinuierliche Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit. Sie dürfen gespannt sein.

Die weiteren Themen und ihre Bereitstellung für das Internet werden hier bekannt gegeben! 
Auch bei YouTube werden die Beiträge zu sehen sein.

Wir wünschen Ihnen dazu viel Spaß!

Was bedeutet Naturheilkunde eigentlich?
Der Begriff „Naturheilkunde“ fasst ein Spektrum unterschiedlicher Methoden zusammen, die auf die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung einwirken und sich bevorzugt in der Natur vorkommender Mittel oder Reize bedienen. Prägend ist der ganzheitliche Ansatz: Körper, Geist und Seele. Ein naturheilkundiger Arzt oder Therapeut sieht seine Aufgabe darin, nach der Ursache einer Erkrankung zu suchen, die natürlichen Heilkräfte im Patienten zu unterstützen und ihn auf seinem Heilungsweg zu begleiten.

Naturheilkunde ist Erfahrungsmedizin
Das Heilen mit den Mitteln der Natur war zu Großmutters Zeiten noch fester Bestandteil der Familie: Wadenwickel bei Fieber, Thymian-Tee bei Husten, freiwilliger Nahrungsverzicht (Fasten) und vieles mehr – Hausmittel waren die Therapien

 

der  ersten Wahl. Heute ist es unter anderem die Aufgabe des Naturheilbundes und der Naturheilvereine, diesen – teilweise schon fast in Vergessenheit geratenen – Wissensschatz zu erhalten und die Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen von Heilmitteln aus der Natur in Kursen und Seminaren allen Interessierten zugänglich zu machen.

Die Gesundheitsförderung ist unsere Devise!
Die Beratung unserer Kunden rund um die Naturheilkunde und unserer hochwertigen Produkten liegt uns am Herzen. Dabei ist uns der persönliche Kontakt in einem angenehmen Ambiente ganz wichtig, was sich auch in unserer Salzgrotte MIRASAL wiederspiegelt. Hier werden die gesundheitlichen Vorteile, vor allem Entspannen und Durchatmen in einer solehaltigen Luft zum Erlebnis.